Joachim's Homepage

Direkt zum Seiteninhalt
AKVIS Coloriage

Bild-1 Original

Akvis-001.jpg

Bild-2 mit Strokes

Akvis-002.jpg

Bild-3 fertig

Akvis-003.jpg
Für Spezialfälle ist das Programm AKVIS-Coloriage zuständig. Es ermöglicht das Nachfärben alter Schwarz-weiß Bilder. In meinem Beispiel habe ich ein altes Familienfoto von meiner Oma aus dem Jahr 1913 (Bild-1 Original) nachgefärbt. Mit dem Schieber in der Mitte (Bild rechts) kann das Schwarz-Weiß-Bild und das nachgefärbte Bild verglichen werden. Es werden in dem Bild die Konturen (Bild-2 mit Strokes) der einzelnen Bildteile in der entsprechenden Farbe markiert (Strokes) und schon ist das Bild (Bild-3 fertig) in Farbe. Die vier Videos auf YouTube (unten) zeigen die Möglichkeiten und Atbeitsweise des Programmes auf.
Auch das Restaurieren von vergilbten Farbfotos ist ohne Probleme möglich. AKVIS Coloriage erzeugt auf schnelle und unterhaltsame Weise realistische Einfärbungen. Mit dem Programm kann man Porträts ebenso wie Landschaftsaufnahmen, Bekleidung und Stillleben umfärben. Voreinstellungen für Grünflächen-, Baumrinden-, Haut- oder Himmelfarbe helfen bei der Auswahl von realistischen Farben.
copyright
Besucherzaehler
2020 Joachim Rahn
copyright
2018 Joachim Rahn
Seiten:
Besucher:
Urlaub
Ausflüge
Fotografie
Sonstiges
Hobbys
Zurück zum Seiteninhalt